Kickoff zur DEMOKRATIE! im ausgebuchten Reitersaal

Die Veranstaltungsreihe „DEMOKRATIE!“ bringt hochkarätige Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland ins Gespräch und begleitet den Österreichischen Demokratie Monitor.

Zur Auftaktveranstaltung im Reitersaal der ÖKB diskutierten:

  • Robert Vehrkamp, Direktor des Programms „Zukunft der Demokratie“ der Bertelsmann Stiftung,
  • Claude Longchamp, 30 Jahre politischer Kommentator im Schweizer Fernsehen und gefragter Analytiker in internationalen Medien sowie
  • Martina Zandonella (SORA-Institut), Kopf hinter dem Österreichischen Demokratie Monitor

Moderation: Walter Hämmerle (Wiener Zeitung).

Die Reihe DEMOKRATIE! ist eine Kooperation von SORA, Österreichischer Demokratie Monitor und Wiener Zeitung.
Mit freundlicher Unterstützung der ERSTE Stiftung.
Fotos (c) Simon Rainsborough

DEMOKRATIE! – Neue Veranstaltungsreihe

Autoritarismus, manipulierte Meinung, populistische Führerfiguren – die Zukunft der Demokratie ist weltweit unsicher geworden.

Auch in Österreich beobachten wir besorgniserregende Anzeichen dafür, dass das Vertrauen in die Institutionen unter Druck geraten ist.

Die Veranstaltungsreihe „DEMOKRATIE!“ bringt hochkarätige Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland ins Gespräch über:

  • MACHT: Wer hat sie, wer kontrolliert sie, was bedeutet Populismus?
  • UNGLEICHHEIT: Wie viel Ungleichheit verträgt die Demokratie?
  • EUROPA: Retter oder Totengräber für die Demokratie?
  • MEDIEN: Wer rettet die Wahrheit im digitalen Ozean?
  • JUGEND: Was bringt die Demokratie der nächsten Generation?

Die nächsten Termine erfahren Sie über unseren Newsletter (ca. 6x im Jahr).

Die Reihe DEMOKRATIE! ist eine Kooperation von SORA, Österreichischer Demokratie Monitor und Wiener Zeitung.
Mit freundlicher Unterstützung der ERSTE Stiftung.